Agfa Agfamatic 126

Bild: Kurt Tauber

Sucherkamera für den Kassettenfilm 126 (Negativformat 28 x 28 mm), hergestellt 1970 und 1971 in Frankreich, ähnlich auch in Indien und Brasilien. Objektiv: Meniskus 1:12/42 mm. Newton-/Fernrohrsucher. Einfachverschluss, unbezeichnet. Anschluss für Blitzwürfel (2 x Batterien V825 PX). Die Waben zwischen Sucher und Auslöser sind nur Imitation und sollen einem Selen-Belichtungsmesser ähneln.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Marke
Agfa, München, Deutschland
Firma/Vertrieb
Agfa
Fotografischer Film / Konfektion
Pak-Film 126
Negativformat fotografischer Film
28 x 28 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:12
Festbrennweite (mm)
42
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
Blitzwürfel
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1970
Produktionszeitraum bis
1971
Gehäusematerial
Kunststoff