Agfa Iso-Rapid Ic (Silber)

Bild: Kurt Tauber

Sucherkamera für den Kleinbildfilm 135 (Negativformat 24 x 24 mm) in Agfa Rapid-Patronen, hergestellt von 1966 bis 1968. Mit einer Rapid-Patrone waren 16 Aufnahmen möglich; das Rückspulen des Filmes entfiel. Objektiv: Isinar 1:8,5/42 mm. Newton-/Fernrohrsucher. Verschluss Parator mit zwei Verschlusszeiten (1/40 und 1/80 Sekunde) durch Symbole gekennzeichnet. Blitzwürfelsteckfassung (Stromquelle 6-V-Batterie), manueller Blitzwürfeltransport. Blitztabelle auf der Gehäuserückseite.

Besonderes Merkmal: Ausführung in Silber.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Marke
Agfa, München, Deutschland
Firma/Produktion
Agfa
Fotografischer Film / Konfektion
Kleinbild Rapid-System
Negativformat fotografischer Film
24 x 24 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:8,5
Festbrennweite (mm)
42
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Blitz
Blitzwürfel
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1966
Produktionszeitraum bis
1968
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff