Agfa (Kompaktkamera ohne Modellbezeichnung)

Agfa (Kompaktkamera ohne Modellbezeichnung)
Bild: Dr. Alexander Eisgrub

Sehr schlichte Sucherkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm) im Design der in den 1990er Jahren beliebten Kompaktkameras. Objektiv: ohne Bezeichnung, Fixfokus, feste Blende. Fernrohrsucher ohne Leuchtrahmen. Einfachverschluss, eine Belichtungszeit. Integrierter Blitz, manuell zuschaltbar; grüne Kontrollleuchte für Blitzbereitschaft auf der Rückseite. Manueller Filmtransport mittels Rändelrad. Fragile Rückspulkurbel. Silberfarbenes Kunststoffgehäuse mit Schieber zur Abdeckung von Sucher und Objektiv; durch das Schließen des Schiebers wird auch der Blitz, sofern aktiviert, ausgeschaltet und der Auslöser blockiert. Eine Öse für Trageriemen. Keine Angaben über den Herstellungsort, nur “CE”-Zeichen, vermutlich also China-Import.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100791
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera
Marke
Agfa, Deutschland
Firma/Produktion
Made in China
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
2000-2010
Gehäusematerial
Kunststoff
Abmessungen (cm)
11,5 x 6 x 3,5 cm
Gewicht (g)
110
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten