Blechdose „Leica M 3“

blech m3 zeitenrad
Bild: Kurt Tauber, Pegnitz

Auf den ersten Blick eine in Ehren ergraute Leica M 3 mit deutlichen Gebrauchsspuren und doch ein Exponat, das so erst 2022 fabrikneu auf den Markt kam: Diese „Leica“ kostete bei Kaufland 19,99 Euro und war so auch bei diversen Anbietern im Internet und bei eBay zu haben. Es handelt sich natürlich nicht um einen Fotoapparat sondern nur um eine, wenn auch verblüffend echt aussehende Blechdose aus englischer Produktion.

Die Macher von Elite Tins (www.elitetins.com) haben sich dabei sehr angestrengt, wie unsere Detailfotos zeigen. Sie haben nicht nur eine reale Kamera nachgeahmt sondern teilweise offenbar abfotografiert und so die Blechhülle detailliert bedruckt – sogar mit „Lackabplatzer“, „Verschmutzungen“ und ansatzweise „Roststellen“.

Museumsleiter Kurt Tauber hat sich jedenfalls auf  Anhieb in das Ding verliebt und sofort im Web für seine kleine Privatsammlung bestellt. Etwas für Photographica-Sammler, die sonst schon alles haben…

Objektdaten

Werbeartikel Verwendungszweck Kategorie/Typ
Fan-Artikel
Marke
Leitz / Leica (Replikat)
Firma/Produktion
Elite Tins, Großbritannien
Entstehungszeitraum Dekade
ab 2020
Abmessungen (cm)
13,8 x 7,1 x 7,7 cm über alles
Gewicht (g)
110
Museumsobjekt Baujahr
2022
Sammlung (extern)