Braun Gloriette (1954)

Braun Gloriette (1954)
Bild: Kurt Tauber, Pegnitz

Sucherkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm) von Carl Braun, Nürnberg; hier das erste Modell der Gloriette von 1954. Objektiv: Steinheil München Cassar 1:2,8/45 mm (Seriennummer 1103218); Verschluss: Pronto (T, B, 1/25 bis bis 1/200 Sekunde; mit Vorlaufwerk). Blitzsynchronisation, Schnellschalthebel, Zählwerk, Filmmerkscheibe auf dem Rückspulknopf, Zubehörschuh, Stativgewinde.

Aus der Bedienungsanleitung: „Braun Gloriette – das Meisterstück einer Kleinbildkamera. Ein neues interessantes Kleinbild-Kameramodell des bekannten Nürnberger Kamera-Werkes Carl Braun wird Sie nun in das große und reiche Gebiet der Kleinbildfotografie führen. Mit Ihrer „Gloriette“ besitzen Sie eine leistungsfähige Präzisionskamera, die durch ihre lichtstarke und farbkorrigierte Optik: Steinheil-Cassar 1:2,8/45, sowie durch ihre bewährte Gauthier-Verschlüsse: Vero, Pronto und Prontor-SVS, alle ihr gestellten Aufgaben mühelos meistert. Behandeln Sie Ihre „Gloriette“ wie eine gute Freundin, sie wird für Sie alles festhalten, was Ihnen schön und erinnerungswert erscheint.“

Die Gloriette mit Verschluss Vero kostete 75,- DM, mit Pronto 90,- DM und mit dem Prontor-SVS-Verschluss 108,- DM.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Marke
Braun Carl, Nürnberg, Deutschland
Firma/Produktion
Braun Carl, Nürnberg, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Marke Objektiv
Steinheil, München, Deutschland
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
45
kleinste Blende
16
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Alfred Gauthier, Calmbach, Deutschland
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1/25 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/200 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1954
Produktionszeitraum bis
1958
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung
Gewicht (g)
460