Canon AF 35 M

canon af 35 m zu
Bild: Kurt Tauber

Sucherkamera für Kleinbildfilm 135 von Canon, Japan, 1981, Negativformat 24 x 36 mm. Objektiv: 1:2,8/38 mm. Belichtungsautomatik mit Silizumzelle und elektronischem Programmverschluss mit 1/8 bis 1/500 Sekunde, Selbstauslöser mit Zusatzfunktion für gezielte Schärfeeinstellung; eingebauter E-Blitz; automatischer Filmtransport und motorische Rückspulung; aktives Autofokus-System; Batterieprüfer; Filmtransportlampe und -anzeige; Langzeitwarnung; Blitzbereitschaftslampe. Eingebauter E-Blitz: für etwa 75 Blitze, Blitzfolgezeit 8 Sekunden. Spannungsquelle: 2 x Mignonzelle 1,5 Volt.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera
Marke
Canon, Tokio, Japan
Firma/Produktion
Canon
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
Winder eingebaut
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
Programmautomatik
Marke Objektiv
Canon, Tokio, Japan
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
38
Fokussierung
Autofokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss längste Zeit
1/8 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1979
Produktionszeitraum bis
1983
Entstehungszeitraum Dekade
1980-1990
Gehäusematerial
Kunststoff
Abmessungen (cm)
141 x 79 x 56 mm
Gewicht (g)
360
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten