Canon Ixus IX 240 (APS) Gold-Edition

aps ixus gold
Bild: Kurt Tauber

Mit 18 Karat vergoldete IXUS IX 240 aus der limitierten Sonderedition anlässlich des 60-jährigen Firmenjubiläums von Canon im Jahre 1997. “Limitiert” auf 10.000 Exemplare in Japan und 20.000 Stück für den restlichen Weltmarkt – wenn man angesichts solcher Stückzahlen überhaupt von einer Limitierung sprechen kann. Wurde in einer Schmuckschatulle mit Zertifikat verkauft. APS-Kamera (Aufnahmeformat: 16,7 x 30,2 mm) aus Japan, die es in der Normalausführung von 1996 bis 1999 gab.

Hybrid-Autofokus-System, Einstellbereich: 45 cm bis unendlich. Verschluss: Kombination von Blendenöffnung und programmgesteuertem elektromagnetischem Verschluss. Objektiv: 1:4,5-6,2/24-48 mm. Sucheranzeigen: Bildrahmen, AF-Feld, Nahaufnahmebereich, Maske für Standardformat (C) und Panoramaformat (P). Filmeinzug und Filmtransport automatisch, Einzelbildbelichtung. Rückspulung: Automatisch bei Erreichen des Filmendes; vorzeitige Rückspulung möglich. Selbstauslöser: Elektronisch gesteuerter Selbstauslöser mit 10 Sekunden Vorlauf. Filmempfindlichkeit: ISO 25 bis 10.000; automatische Einstellung in Ein-Drittel-Stufen durch Ablesen der Filmpatrone. Eingebauter Blitz mit automatischer Zündung bei geringem Licht und bei Gegenlicht, Langzeit-Blitzsynchronisation. LCD-Monitor und automatischer Kalender mit Ouarz-Datum-/Zeituhr; Stromversorgung: eine Lithium Batterie (CR 2,3 Volt). RC-5 Infrarot-Fernbedienung als Zubehör.

Zur normalen Canon Ixus IX 240.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
APS-Kamera
Marke
Canon, Tokio, Japan
Firma/Produktion
Canon
Originalität
Jubiläumsedition
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
APS
Negativformat fotografischer Film
APS-Film (16,7 x 30,2 mm)
Filmtransport
Winder eingebaut
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
automatisch
Marke Objektiv
Canon, Tokio, Japan
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Anfangslichtstärke (Zoom)
1:4,5
Endlichtstärke (Zoom)
1:6,2
Zoom Anfangs-Brennweite (mm)
24
Zoom End-Brennweite (mm)
48
Fokussierung
Autofokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss längste Zeit
2 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Ja
Produktionszeitraum ab
1997
Entstehungszeitraum Dekade
1990-2000
Produktionsstückzahl
Limitiert weltweit auf 30.000 Exemplare
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff
Abmessungen (cm)
90 x 60 x 27mm
Gewicht (g)
180
Museumsobjekt Baujahr
1997
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten