Carena Power Zoom

Carena Power Zoom
Bild: Kurt Tauber

Kompaktkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm) einer japanischen Marke, hergestellt ab 1993 in China und in Deutschland vertrieben von Photo Porst, Nürnberg. Objektiv: Power Zoom Lens 28 bis 52 mm; Fixfokus. Elektronisch gesteuerter Zentralverschluss mit Selbstauslöser. Integralmessung; Belichtungsautomatik (Programmautomatik). Motorischer Filmtransport einschließlich Rückspulung; eingebauter Elektronenblitz mit Vorblitz gegen Rote-Augen-Effekt; Filmerkennung über DX-Codierung.

Von Photo Porst im Katalog 1995/96 beworben als preisgünstigste Zoomkamera im Angebot (damaliger Verkaufspreis: 79,95 DM).

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera
Firma / Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
Winder eingebaut
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch, Programmautomatik
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Zoom Anfangs-Brennweite (mm)
28
Zoom End-Brennweite (mm)
52
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1993
Entstehungszeitraum Dekade
1990-2000
Gehäusematerial
Kunststoff
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten