Deutsche Plattenkamera 13 x 18 cm

deutsche platte 13x18 links
Bild: Kurt Tauber

Deutsche Plattenkamera, etwa um 1900, Springkonstruktion, Bauart ähnlich Ernemann, aber unbezeichnet, kleine Holzteile und der Fadenkreuzsucher oben fehlen. Eingebauter Schlitzverschluss, Objektivplatte in alle Richtungen verschiebbar. Objektiv Doppel-Anastigmat Lumar 1:6/8 cm (Alufassung korrodiert). Dabei: mehrere Plattenkassetten.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100691
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Plattenkamera
Marke
Unbekannt
Firma/Produktion
Made in Germany
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Platte / Planfilm
Negativformat fotografischer Film
13 x 18 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:6,0
Festbrennweite (mm)
80
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1900-1910
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Holz
Abmessungen (cm)
24 x 22 x 19 über alles
Gewicht (g)
1470
Museumsobjekt Seriennummer
105993
Spender/Herkunft
Horst Fuchs, Düsseldorf
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten