Ica Klapp-Stereo-Palmos 9 x 12 cm (Carl Zeiss Jena Stereo-Palmos)

Ica Klapp-Stereo-Palmos
Bild: Kurt Tauber, Pegnitz

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht: Das ist eine Stereo-Kamera, die hier nur auf „Panorama“ umgerüstet wurde, indem das mitgelieferte „Objektiv-Brett“ mit einem Objektiv Zeiss-Ikon Tessar 1:4,5/150 mm bestückt wurde. Normalerweise hatte diese Kamera zwei 90-mm-Zeiss-Tessare mit Lichtstärke 1:4,5 oder 1:6,3. Die Kamera (1911-1926) gab uns viele Rätsel auf: Zum einen wurde möglicherweise die Rückwand durch eine moderne Konstruktion aus Alu ersetzt – ein Schönheitsfehler.

Dann steht oben auf dem Gehäuse „G. A. Krauss Stuttgart“, auf der Objektivstandarte hingegen steht „Carl Zeiss Jena Stereo-Palmos“. Abgebildet ist sie z. B. als Nr. 695 im ICA-Katalog von 1922. Wenn man weiß, dass ICA, 1909 gegründet, 1926 von Zeiss übernommen wurde und die Firma Krauss in Lizenz Zeiss-Produkte (Kameras wie Objektive) herstellte, wird wieder ein Schuh draus.

Ausstattung: Belederter Leichtmetallkorpus, Schlitzverschluss bis 1/1.000 Sekunde und B, Objektivplatte für Einzelobjektiv (Bild) und Stereoobjektive (beim Museumsexemplar nicht dabei).

Aus dem Katalog von 1926: „Mit der Camera Nr. 695 lassen sich auch Panoramaaufnahmen 9 x 12 und Einzelaufnahmen 6 x 9 cm unter Benutzung des einen Stereo-Objektives und Einsetzung eines besonderen Objektivbretts machen. Der Objektivträger wird auf besonders breit gelagerten prismatischen Metallschienen mittels schrägen Zahntriebs geführt. Für Einzelobjektive von 13 bis 15 cm Brennweite liefern wir den Apparat unter der Nr. 255. Diese lässt sich in obige Stereo-Camera umwandeln, muss aber zu diesem Zwecke eingesandt werden. Nr. 255: Für Platten und Filmpacks 9 x 12 cm. Für Einzelaufnahmen 9 x 12 cm mit Objektiven längerer Brennweiten Nr. 695. Derselbe Apparat für Stereo- und Panorama-Aufnahmen 9 x 12 cm mit Objektiven kürzerer Brennweiten“.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Plattenkamera, Stereokamera
Marke
Ica, Dresden, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion
Platte / Planfilm
Negativformat fotografischer Film
9 x 12 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Marke Objektiv
Zeiss Ikon, Deutschland
Wechselobjektiv an Kamera
Zeiss Ikon Tessar 1:4,5/150 mm
Objektiv-Anschluss
Spezialanschluss
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Ica, Dresden, Deutschland
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
T + B
Verschluss längste Zeit
1/10 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/1000 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1911
Produktionszeitraum bis
1926
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung