Kodak Ektralite 400 Electronic Flash

kod ektralite 400
Bild: Kurt Tauber

Pocketkamera für den Pocketfilm 110 (Negativformat 13 x 17 mm) mit eingebautem Elektronenblitz. Gehäuse mit Griff, der „stützt wie ein Stativ und schützt wie ein Etui“ (Werbung). Fixfokusobjektiv Kodak Reomar 1:6,8/24 mm, Schärfenbereich von 1,2 m bis unendlich. Verschlussgeschwindigkeit 1/125 Sekunde bei Kodacolor-II-Film, 1/250 Sekunde bei Kodacolor-400-Film. Durch die Abtastung der Filmempfindlichkeit an der Kassette ist die Verschlusszeit vorgegeben. Bei Blitzzeichen ist das Blitzgerät eingeschaltet und der Verschluss automatisch auf 1/60 Sekunde eingestellt. Beim Schließen der Kamera ist das Blitzgerät abgeschaltet. Blitzzahl: etwa 120, Stromquelle: zwei Alkali-Mangan 1,5-V-Mikro-Batterien (AAA). Softauslöser.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Pocketkamera
Marke
Kodak
Fotografischer Film / Konfektion
Pocket 110
Negativformat fotografischer Film
13 x 17 Pocket
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:6,8
Festbrennweite (mm)
24
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss längste Zeit
1/60 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/250 s
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Nein
Gehäusematerial
Kunststoff
Spender