Kodak No. 3A Folding Pocket (Rot)

kodak 3A olding pock 3a red
Bild: Kurt Tauber

Kodak-Klapp-/Laufbodenkamera (ca. 1900-1915 in zahlreichen Versionen) für den Rollfilm 122. Manuelle Scharfeinstellung über Laufboden, klappbarer Brillantsucher, manuelle Belichtungssteuerung, mechanischer Zentralverschluss Bausch & Lomb (Öldruckverschluss).

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Rollfilmkamera
Marke
Kodak
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Marke Objektiv
Bausch & Lomb
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Kodak
Verschluss kürzeste Zeit
1/100 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1900
Produktionszeitraum bis
1915
Gehäusematerial
Holz, Belederung
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2017