Leica Elmar 1:4/90 mm (1947)

Leica Elmar 1:4,0/90 mm (1947)
Bild: Kurt Tauber

Teleobjektiv für alle Kameras mit Leica-Gewindeanschluss M 39: das Elmar 1:4/90 mm, drei Elemente. Kleinste Blende: 36, Bildwinkel: 15,2° (kurze Seite), 22,6° (lange Seite), 27° (Diagonale). Kürzeste Einstellentfernung: 1 Meter. Filterdurchmesser: 39 mm. Objektiv stammt ausweislich der Seriennummer aus dem Jahre 1947.

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100470
Objektive Kategorie/Typ
Teleobjektiv
Marke
Leitz / Leica, Wetzlar, Deutschland
Objektiv für Kameratyp
Kleinbild
Objektiv-Anschluss
Schraubanschluss M 39 (Leica)
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:4,0
Festbrennweite (mm)
90
Fokussierung
manuell
Kleinste Blende
36
Kürzeste Entfernung (cm)
100
Bildstabilisator Objektiv
Nein
Verschluss im Objektiv
Nein
Produktionszeitraum ab
1931
Produktionszeitraum bis
1963
Gewicht (g)
300
Museumsobjekt Baujahr
1947
Nachlass (Herkunft)
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten