Leitz Leica R 6

leica r6
Bild: Kurt Tauber

Kompakte, einäugige Kleinbild-Spiegelreflexkamera aus Wetzlar (1987 bis 1992) für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm). Über 30 LEICA-R-Objektive von 15 bis 800 mm Brennweite. Mechanisch gesteuerter Metall-Lamellenschlitzverschluss in Kompakt-Bauweise, vertikaler Ablauf. Verschlusszeiten von 1 bis 1/1.000 Sekunde und B sowie (X = 1/100 Sekunde für Elektronenblitz-Synchronisation). Teildurchlässiger, erschütterungsfreier Schwingspiegel mit 17 aufgedampften Schichten (70 Prozent Reflexion, 30 Prozent Durchlass); Spiegelvorauslösung. Dahinter angeordneter Fresnel-Reflektor für Selektiv- und Integralmessung (1.345 Mikro-Reflektoren des Fresnel-Reflektors konzentrieren das Licht auf die Messzelle des Belichtungsmessers).

Filmtransport wahlweise durch Schnellschalthebel oder motorischen Filmtransport mit Motor-Winder (2 Bilder pro Sekunde) oder mit Motordrive R (umschaltbar auf 4 oder 2 Bilder pro Sekunde oder auf Einzelbild-Aufnahmen). Mehrfachbelichtungen (auch mit motorischem Aufzug möglich) durch Drücken des Rückspulsperrknopfs. Selektiv- und Integralmessung durch das Objektiv. Offenblenden-Messung bei LEICA-R-Objektiven mit automatischer Springblende und Arbeitsblenden-Messung bei Objektiven und Zubehör ohne Springblende. Silizium-Fotodiode im unteren Kameraraum, streulichtgeschützt.

Stromversorgung: Zwei Silberoxid-Knopfzellen oder eine Lithiumzelle. Suchersystem: Fest eingebautes Pentaprisma, fünf auswechselbare Einstellscheiben. Elektrische Kontakte für Data-Back DB-2 LEICA R. Schwarz oder silbern verchromt. Dieses Museumsexemplar stammt ausweislich der Produktionsnummer aus dem Jahre 1988.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Einäugige Spiegelreflex (SLR)
Marke
Leitz / Leica, Wetzlar, Deutschland
Firma/Produktion
Leitz / Leica, Wetzlar, Kanada
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell, Winder als Zubehör, Motor als Zubehör
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
TTL
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Bajonett Leica R
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/1000 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt, Zubehör mit Mittenkontakt, Externer Systemblitz
Datenrückwand
Ja
Produktionszeitraum ab
1987
Produktionszeitraum bis
1992
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff, Belederung
Abmessungen (cm)
B140xH90xT70
Gewicht (g)
630
Museumsobjekt Baujahr
1988
Museumsobjekt Seriennummer
1746173
Spender