Loewe Opta Optatron NC 44

Loewe-Opta Optatron 44
Bild: Thomas Wanka

Elektronenblitz, hergestellt in Kronach, Oberfranken, in den 1960er Jahren. Synchronisation über X-Kontakt (Kabel); Belichtungssteuerung über mechanischen Blendenrechner. Stromversorgung über fest  eingebauten Akku; dazu passendes Netzteil. Die Buchstaben “NC”, die nur in der Gebrauchsanleitung erscheinen, könnten für die Bauart des Akkus stehen (Nickel-Cadmium, damals Standard).

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100561
Blitzgeräte Kategorie/Typ
Elektronenblitz Amateur
Blitzgerät: Blitztechnik
Blitzröhre
Blitz-Reflektor
Reflektor im Elektronenblitz (starr)
Slavefunktion
Nein
Blitzanschluss
Kabelanschluss
Stromversorgung
Akkus NC usw.
Gehäusematerial
Kunststoff
Entstehungszeitraum Dekade
1960-1970
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2022
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten