Minolta Auto 200 X

minolta auto 200 x
Bild: Kurt Tauber

Einfaches Computerblitzgerät von Minolta, 1977, für Minolta-Spiegelreflexkameras der X-Serie. Leitzahl 20 bei 100 ASA, Ausleuchtung für 35-mm-Objektiv, mit aufsteckbarer Streuscheibe für 28-mm-Objektiv. Automatik (mit eingebautem Blitzsensor), oder manueller Vollastbetrieb bzw. Halblastbetrieb (Winderstellung). Das Blitzgerät schaltete die Kamera automatisch auf die kürzeste Synchronzeit um, die Blende musste der Fotograf manuell auf die Kamera übertragen. Stromversorgung: 4 x Mignonzellen 1,5 Volt (AA).

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Blitzgeräte Kategorie/Typ
Elektronenblitz Amateur
Firma/Produktion
Blitzgerät: Blitztechnik
Blitzröhre
Blitz-Leitzahl
20
ISO für Blitz-Leitzahl
100/21°
Blitz-Reflektor
Reflektor im Elektronenblitz (starr)
Slavefunktion
Nein
Blitzanschluss
Mittenkontakt
Stromversorgung
Mignon-Batterien 1,5 V (AA oder LR6)
Gehäusematerial
Kunststoff
Produktionszeitraum ab
1977
Entstehungszeitraum Dekade
1970-1980
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten