Minolta Super A

min super a
Bild: Kurt Tauber

Seltene Messsucherkamera Minolta A, erste japanische 35-mm-Kamera mit Zentralverschluss-Wechseloptik, (1957, Chiyoda Kogaku, Japan) für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm). Scharfstellung mit manuellem Mischbild-Entfernungsmesser. Entfernungs-Einstellring und Skala sind nicht Teil der Wechselobjektive sondern fest am Gehäuse. Mechanischer Zentralverschluss Seikosha MX (B, 1 bis 1/400 Sekunde), als Hinterlinsenverschluss ebenfalls eingebaut im Gehäuse.  Schnellaufzug und Rückspulkurbel. Manuelle Belichtungssteuerung, wahlweise erhältlich war ein aufschiebbarer Selen-Belichtungsmesser, dessen Verschlusszeiteinstellung mit dem entsprechenden Wählrad an der Kamera gekoppelt ist. Die ermittelte Blende wird dann auf den Blendenring des Objektivs übertragen. Der Zubehörschuh hat keine elektronischen Kontakte, Aufsteckblitzgeräte müssen über Kabel an der Synchronisationsbuchse (wahlweise X oder M) angeschlossen werden. Normalobjektiv wie im Museumsexemplar: Chiyoko Rokkor 1:2,8/5 cm.

Weitere Rokkor-Objektive für das Super-A-Bajonett: Weitwinkel 1:3,5/35 mm, Normalobjektiv 1:2/50 mm, Teleobjektive (mit separaten Aufstecksuchern) 1:2,8/85 mm und 1:3,8/100 mm.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera, Messsucherkamera
Marke
Minolta, Osaka, Japan
Firma/Produktion
Chiyoko / Minolta, Japan
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Ja
Belichtungsmesser
ansetzbar, gekuppelt
Belichtungssteuerung
manuell
Wechselobjektiv an Kamera
Minolta Chiyoko Rokkor 1:2,8/5cm, Seriennummer 1700822
Objektiv-Anschluss
Spezialanschluss
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
50
Kleinste Blende
22
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Seikosha, Japan
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/400 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1957
Entstehungszeitraum Dekade
1950-1960
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung
Museumsobjekt Seriennummer
103509
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten