Polaroid Land Camera Automatic 103

Polaroid Land Camera Automatic 103
Bild: Kurt Tauber

Typische Sofortbildkamera für den Filmtyp 100 (Außenformat 8,5 x 10,5 cm), hergestellt von 1965 bis 1967, mit vielen “Schwestern”. Dieses Modell hier, die 103, hat als besonderes Merkmal einen abklappbaren Sucher. Objektiv: 1:8,8/114 mm (dreilinsig), manuelle Fokussierung über die Spreizenkonstruktion. Leuchtrahmensucher mit gekuppeltem Entfernungsmesser und Parallaxenausgleich. Elektronisch gesteuerter Zentralverschluss (1 bis 1/200 Sekunde); automatische Belichtungssteuerung.  Kameragehäuse aus Spezialkunststoff. Dank eines aufsteckbaren Blitzgeräts mit Blitzbirnchen klappte das Fotografieren auch bei Nacht. Es konnten SW-Filme mit 3000 ASA Empfindlichkeit oder Farbfilme mit 75 ASA verwendet werden; mit der Filmeinstellung “B & W” wurde eine kleinere Blende vorgeschaltet.

 

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Sofortbildkamera
Firma/Produktion
Filmtyp: Sofortbild
Polaroid Typ 100
Positivformat Sofortbild
7,2 x 9,5 cm
Außenformat Bildträger
8,8 x 10,7 cm
Filmhandling
Filmpack mit einzelnen Filmblättern - Trennbild (manuell)
Entfernungsmesser
Ja
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch
Marke Objektiv
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:8,8
Festbrennweite (mm)
114
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/200 s
Blitz
Spezieller Blitz zur Kamera
Produktionszeitraum ab
1965
Produktionszeitraum bis
1967
Entstehungszeitraum Dekade
1960-1970
Gehäusematerial
Kunststoff
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten