Polaroid SX-70 Land Camera Model 3

sx 70 mod3
Bild: Kurt Tauber

Sieht aus wie eine der üblichen SX-70-Spiegelreflexkameras der Marke Polaroid für den modernen SX-70-Film, ist aber keine, sondern eine Sucherkamera mit der SX-70-Falttechnik. Gebaut wurde das einfachste SX-70-Modell von 1975 bis 1978. Erkennbar ist diese Version an der Sucher-Frontlinse und am “durchsichtigen” Sucheraufsatz. Bei den “richtigen” Spiegelreflexkameras von Polaroid sind alle Seiten als Lichtschutz verkleidet. Objektiv: Polaroid 1:8/116 mm (4 Elemente).

Interessant: Die Blitzanschlussbuchse für die Flashbar befindet sich nicht wie bei anderen SX-70-Modellen am Body sondern vorne oben auf dem hochklappbaren Sucher.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Einäugige Spiegelreflex (SLR), Sofortbildkamera
Firma / Produktion
Filmtyp: Sofortbild
Polaroid SX-70
Positivformat Sofortbild
8 x 8 cm
Außenformat Bildträger
8,8 x 10,7 cm
Filmhandling
Filmpack mit einzelnen Filmblättern - Positiv (Auswurf motorisch)
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch, Programmautomatik
Marke Objektiv
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:8,0
Kleinste Blende
22
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Blitz
Flashbar
Produktionszeitraum ab
1975
Produktionszeitraum bis
1978
Entstehungszeitraum Dekade
1970-1980
Gehäusematerial
Kunststoff, Belederung
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten