Praktica GSK SR 899 (Spionagekamera des MfS der DDR)

gsk sr 899 mit domiplan
Bild: Kurt Tauber

Das Deutsche Kameramuseum in Plech vermeldete  im Jahre 2015 stolz einen spektakulären Neuzugang: die DDR-Spionagekamera Praktica GSK SR 899, die einen “Flüstermotor” als Antrieb besitzt und statt eines Rückschwingspiegels einen feststehenden teildurchlässigen Spiegel. GSK bedeutet übrigens “Geräuscharme Spiegelreflexkamera”.

Dazu gab es in der Stasi vorbehaltenen Spezialausrüstung jede Menge teures Zubehör bis hin zum elektronischen Steuergerät in der Größe eines TV-Satelliten-Receivers und einem Bewegungsmelder, der Helligkeitsunterschiede im Sucher registriert und dann automatisch eine Aufnahme startet.

Der Apparat – ab 1977 gebaut im Auftrag des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR mit der Abteilung 31 seines Operativ Technischen Sektors (OTS) – soll einmal rund 13.000 Ost-Mark gekostet haben und war ausschließlich zu konspirativen Zwecken der Stasi eingesetzt. Etwa 2.000 Exemplare (Seriennummern ab 5.000) wurden gebaut. Das Museumsexemplar trägt die Seriennummer 5838 am Motor unterhalb des Objektivs. Das Gerät ist auch unter der Stasi-Bezeichnung 14101 bekannt.

Einige weitere technische Angaben: Spiegelreflexkamera für den Kleinbildfilm 135 (Negativformat: 24 x 36 mm) mit feststehendem teildurchlässigen Spiegel. Filmtransport: Fest installiertes elektrisches System mit Elektromotor mit einem Auslösemagneten und Kamerasteuerelektronik. Die Modelle mit einer speziellen Steuereinheit ermöglichten es, Einzel- oder Serienaufnahmen (Dauer 30 oder 60 Sekunden) mit Sequenzen zwischen 3 und 10 Sekunden stufenlos zu erstellen. Die Steuereinheit verfügte über verschiedene Timer, zum Beispiel einen für die Verschlusszeit und einen für die Dauer der Serienaufnahmen. Ein Bildzähler befindet sich an der Vorderseite der Kamera.

Kameras mit zusätzlichem Steuergerät haben einen Punkt hinter der Seriennummer. Ohne Steuergerät arbeitet die Kamera mit einer 9-Volt-Gleichstrom-Versorgung. Datenrückwände mit integrierten Miniblitzgeräten zur Einbelichtung verschiedener Daten aus unterschiedlichen Quellen gehören zum lieferbaren Zubehör, ebenfalls eine 17-Meter-Langfilmkassette, eine Modifikation des bekannten Praktina-Langfilmmagazins. An der Kamera GSK 899 wurden neben handelsüblichen Objektiven (wie beim Museumsexemplar) spezielle Sonder-Optiken (“SO”), teils mit Adaptern, verwendet.

Einige dieser SO-Objektive:

  • SO-3.1 (1:2,8/35 mm)
  • SO-3.2 (1:2.8/50 mm)
  • SO-3.3 (1:3,5/75 mm)
  • SO-3.4 (1:3,5/135 mm)
  • SO-2.2B (1:2,8/180 mm Autofokus).

 

Surftipp mit detaillierten Informationen und weiteren Abbildungen:

Hier finden Sie einen externen Link zu einer bewundernswert destaillierten Seite zur GSK 899. Die Seite gehört zum gemeinnützigen niederländischen Online-Museum CryptoMuseum.com, das sich auf Themen rund um die Technik der Geheimdienste spezialisiert hat (ohne Gewähr – zuletzt aufgerufen am 11.02.2024): https://www.cryptomuseum.com/covert/camera/gsk/index.htm

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Einäugige Spiegelreflex (SLR), Spezialkamera
Marke
Praktica, DDR
Firma/Produktion
Pentacon, DDR
Originalität
Prototyp / Sonderanfertigung
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
Motor eingebaut
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
TTL
Belichtungssteuerung
manuell, automatisch
Wechselobjektiv an Kamera
Meyer-Optik Görlitz Domiplan 1:2,8/50 mm Seriennummer 3794619
Objektiv-Anschluss
Schraubanschluss M 42
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1977
Entstehungszeitraum Dekade
1970-1980
Produktionsstückzahl
2.000
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Museumsobjekt Seriennummer
5838
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2015
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten