Robot II Registrierkamera

Robot II Registrierkamera
Bild: Kurt Tauber

Legendäre Kleinbildkamera (Aufnahmeformat 24 x 24 mm) von Otto Berning & Co., Düsseldorf, hergestellt von 1939 bis 1952. Rotationsverschluss. Filmtransport durch Federmotor (das geriffelte Metallrad oben beherbergt die Feder), hier mit dem sogenannten 48er-Aufzugsmotor für 48 Bilder in Serie ohne Nachspannen.

Dieser Robot (wie die Fachleute sagen – nicht: die Robot) ist ausweislich der Seriennummer ein Robot II, aber ein spezielles Modell für Registrieraufgaben. Diese Kamera hat keinen Sucher und kein Zeiteneinstellrad. Es fehlt auch die Synchronbuchse für den Blitz. Die schräge Metallplatte im Bild vorne links ist der Auslöser.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Spezialkamera
Marke
Robot, Deutschland
Firma/Produktion
Robot / Berning, Düsseldorf, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 24 mm
Filmtransport
Federwerksantrieb
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Schraubanschluss M 26 (Robot)
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Robot, Deutschland
Verschlusstyp
Rotorverschluss
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1939
Produktionszeitraum bis
1952
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten