Tougodo Hit

tougodo hit
Bild: Kurt Tauber

Japanische Kleinstbildkamera (1950er/1960er Jahre) im Aufnahmeformat 14 x 14 mm für einen speziellen Rollfilm. Fixfokusobjektiv. Mechanischer Zentralverschluss, manuelle Belichtungssteuerung. Kein Kinderspielzeug, sondern eine richtige kleine Kamera.

Hersteller: Vermutlich Tougodo, Japan.

Diese Miniaturkameras wurden von verschiedenen japanischen Firmen und vor allem unter vielen Namen und Herstellerbezeichnungen produziert und weltweit vertrieben. Ähnliche, wenn nicht baugleiche Ausführungen gibt es auch unter den Modellbezeichnungen Colly, Hobix, Hobiflex, Homer oder beispielsweise Toyoca. Eine exakte Zuordnung ist mit vertretbarem Zeitaufwand so gut wie unmöglich, zumal sich viele Quellen widersprechen.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100747
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Miniaturkamera
Firma/Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Spezieller Rollfilm - siehe Beschreibung
Negativformat fotografischer Film
14 x 14 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1950-1960
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Abmessungen (cm)
60 x 33 x 35 mm
Gewicht (g)
40
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten