Voigtländer & Sohn 5. Portrait-Euryscop (1887)

voigt 5.portrait euryscop thiemann
Bild: Kurt Tauber

Interessantes Voigtländer-Messingobjektiv von 1887:  Erst spät entdeckten wir die Gravur auf der unteren Hälfte des Messingbodys: „5. Portrait-Euryscop Voigtländer & Sohn Braunschweig“, weil das Objektiv an der Thiemann-Studiokamera fest montiert ist und sich jahrelang niemand den Kopf verrenkte, um nach einer Gravur zu suchen. Die ebenfalls eingravierte Seriennummer 33750 dokumentiert laut einschlägigen Listen, dass das Objektiv 1887 oder 1888 gebaut worden ist.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Objektive Kategorie/Typ
Normalobjektiv
Marke
Voigtländer, Braunschweig, Deutschland
Firma/Produktion
Voigtländer, Braunschweig, Deutschland
Objektiv für Kameratyp
Großformat
Objektiv-Anschluss
Schraubanschluss
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Objektiv
Nein
Verschluss im Objektiv
Nein
Produktionszeitraum ab
1887
Entstehungszeitraum Dekade
1880-1890
Nachlass (Herkunft)
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten