Werbekamera Lagerfeld-Photo (Dosen-Pocket)

Werbekamera Lagerfeld-Photo (Dosen-Pocket)
Bild: Kurt Tauber

Eine Lagerfeld-Werbe-Pocket (rechts im Bild im “kleinen Schwarzen”) kommt natürlich nicht einfach in einem Billigkarton oder einer Plastiktüte daher. Diese Dosen-Pocketkamera nach dem bekannten Strickmuster wurde in einer schwarzen Dose aus Glanzkarton (links im Bild) verkauft. Das Ganze wurde in China hergestellt, mit einer Bedienungsanleitung veredelt und von der Firma Parfum International London lizenziert und von der Wiener Niederlassung vertrieben. Die technischen Daten: Pocketkamera für den Pocketfilm 110 (Aufnahmeformat 13 x 17 mm); Objektiv ohne Bezeichnung; Fixfokus. Durchsichtsucher. Einfachverschluss; manuelle Belichtungssteuerung. Manueller Filmtransport mittels Rändelrad auf der Vorderseite.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Werbekamera für
Lagerfeld
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Werbekamera, Pocketkamera
Marke
Firma/Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Pocket 110
Negativformat fotografischer Film
13 x 17 mm (Pocket)
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1980-1990
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2010
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten