Zeiss Ikon Tenax automatic (10.651)

Zeiss Ikon Tenax automatic
Bild: Kurt Tauber

Diese Sucherkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24×36 mm), hergestellt von 1960 bis 1962, ist mit dem weltberühmten Zeiss Tessar 1:2,8/50 mm Nr. 2854492 ausgestattet. Die sinnvolle Wahl von Zeit und Blende, passend zu den Lichtverhältnissen und dem verwendeten Film, besorgt die Vollautomatik. Stimmt der Bildausschnitt, drückt der Fotograf auf den Kommandoknopf, der sich weich und angenehm bewegen lässt, und löst damit die Vollautomatik der Tenax aus. Eine Sperrklinke verhindert das unbeabsichtigte Hinüberwechseln in den nichtautomatischen Blitzbereich. Verschluss: Prontormat-S. Zur Ausstattung gehört ein Schnellaufzug und eine Springkurbel zum raschen Zurückspulen.

 

 

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Marke
Zeiss Ikon, Deutschland
Firma/Produktion
Zeiss Ikon, Stuttgart, Deutschland
Originalität
Originalexemplar
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
Programmautomatik
Marke Objektiv
Zeiss Ikon, Deutschland
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
50
Kleinste Blende
22
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Alfred Gauthier, Calmbach, Deutschland
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1/30 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/300 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt, Spezieller Blitz zur Kamera
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1960
Produktionszeitraum bis
1962
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten