Agfa Easy (APS)

Bild: Kurt Tauber

Einwegkamera für den APS-Film, ohne Blitz. Gebaut 1996 von der Agfa-Gevaert AG, Leverkusen, in verschiedenen Ausführungen. Objektiv: 1:9,5/25 mm. Film: Agfacolor Futura 400 ASA, 25 Aufnahmen; Bildzählwerk (unterhalb des Suchers waagrecht liegend). Sucher umschaltbar von Panorama- auf Normalformat. Bedienungsanleitung auf der Rückseite. Dazu gab es eine Version mit E-Blitz namens „Easy Flash“ und eine limitierte Kunstedition, zum Beispiel das Modell „Raffaels Love„.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Einwegkamera
Marke
Agfa, München, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion
APS
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:9,5
Festbrennweite (mm)
25
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1996
Gehäusematerial
Kunststoff