Agfa Le Box Sonder-Edition „Dieter Schade“

Bild: Thomas Wanka

Einwegkamera Agfa Le Box mit eingebautem E-Blitz in einer Sonder-Edition „Dieter Schade“. Der Agfa-Manager, Verkaufsleiter des Vertriebsbereichs Foto Verkauf Professionelle Fotografie, ließ anlässlich seiner Versetzung in den Ruhestand im Jahre 1998 dieses Modell in 300 Exemplaren herstellen und verschickte die Sammlerstücke mit einem Abschiedsbrief an gute Kunden und Kollegen. Aufschrift: „Schade … auch die interessanteste Arbeit geht einmal zu Ende …  Ich danke allen, die mir dabei geholfen haben … / weiterhin Gut Licht Ihr Dieter Schade“. Film: Agfa HDC 400 für 27 Farbbilder, zu entwickeln bis Februar 2002. Kamera „Made in China“.

 

Objektdaten

ID Sammlung Kurt Tauber
100068
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Marke
Agfa, München, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Blitz
Blitz integriert
Datenrückwand
Nein
Gehäusematerial
Kunststoff
Gewicht (g)
90
Museumsobjekt Baujahr
1999
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2021