Carpentier Photo-Jumelle

Carpentier Photo-Jumelle
Bild: Kurt Tauber

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine etwas eigenwillige Stereokamera ist eine Magazinkamera aus Frankreich von Jules Carpentier, Paris. Ursprünglich 1890 zunächst als Einzelstück für seinen persönlichen Gebrauch konstruiert, fand der Apparat soviel Interesse, dass Carpentier sich 1892 zum Serienbau entschloss. Die Photo-Jumelle war eben keine Stereokamera mit zwei Objektiven, sondern auf der einen Seite der Frontplatte war das Aufnahme-Objektiv, auf der anderen das Sucher-Objektiv angeordnet. Im Innern der Kamera war ein Magazin für 12 Platten 4,5 x 6 cm, die durch einen seitlichen Schieber (im Bild: links) transportiert werden konnten. 1894 kam auch ein Modell für 18 oder 24 Platten 6,5 x 9 cm heraus (unsere Bilder). Die Belichtungszeit von 1/60 Sekunde reichte für normale Motive völlig aus. Sie wurde durch einen horizontal angeordneten Guillotine-Verschluss geregelt.

Der Erfolg von Carpentiers Jumelle machte auch andere Hersteller auf diese Bauweise aufmerksam. Um 1895 erschienen eine Reihe weiterer Jumelles (aufgrund ihrer Form “Opernglaskameras” genannt; “Jumelles” ist das französische Wort für Fernglas) von Mackenstein, Gaumont, Bellieni, Joux und anderen. 1895 erschien die Steno-Jumelle von L. Joux, Paris. Sie ähnelte im Kamerakörper der Jumelle von Carpentier, hatte aber nur ein Objektiv.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Plattenkamera, Magazinkamera
Firma / Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Platte / Planfilm
Negativformat fotografischer Film
6,5 x 9 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Anderes, siehe Beschreibung
Verschluss kürzeste Zeit
1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1894
Entstehungszeitraum Dekade
1890-1900
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Holz, Belederung
Abmessungen (cm)
21 x 20 x 8
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2019
Sammlung (Herkunft)
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten