Dacora Super Dignette 500 S

Dacora Super Dignette 500 S
Bild: Kurt Tauber

Sucherkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm), hergestellt ab 1969 vom Dacora Kamerawerk, Dangelmaier & Co., Reutlingen und München. Objektiv: Rodenstock Color Trinon-Lanthan 1:2,8/45 mm, Entfernungseinstellung nach Meter-/Feet-Skala. Verschluss: Prontor 500 S (1/30 bis 1/500 Sekunde und B), Selbstauslöser. CdS-Belichtungsmesser mit elektrischer Lichtkupplung zwischen Photowiderstand, Verschluss und Blende. Zweifacher Blitzanschluss: Blitzwürfel-Steckfassung (Stromquelle: 2 Batterien 1,5 Volt) und Mittenkontakt im Zubehörschuh. Sucher mit Belichtungsanzeige. Schnellaufzug, Doppelbelichtungs- und Leerschaltsperre, Rückspulkurbel.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildsucherkamera
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
45
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1/30 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Zubehör mit Mittenkontakt, Blitzwürfel
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1969
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff, Belederung
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten