Empire-Baby No. 731

Empire-Baby No. 731
Bild: Kurt Tauber

Spielzeug oder nur eine putzige Kamera? Die “Empire-Baby – The Wonder Camera” (so der Kartonaufdruck) wurde in Hongkong hergestellt, laut Verpackung nach einem britischen Patent oder Gebrauchsmuster (“Design regd. No. 890884”). “Fitted with Optical Crystal Lens” steht auf der Verpackung und ähnlich unterhalb des Objektivs; Fixfokus. Die kleine Kamera aus Plastik nimmt auf 127er Rollfilm 16 Bilder im Format von etwa 2,8 x 3,3 cm auf. Einfachverschluss; Fernrohrsucher; auffällig roter Auslöser. Trageriemen aus Plastik.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Rollfilmkamera, Spielzeugkamera
Marke
Firma / Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
127 Rollfilm (A-8)
Negativformat fotografischer Film
Anderes
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1960-1970
Gehäusematerial
Kunststoff
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten