Fotohandy Sony Ericsson K 610i

handy k610i
Bild:

In den 2000er Jahren kamen die ersten ernst zu nehmenden Fotohandys auf den Markt. Hier das Fotohandy Sony Ericsson K 610i von 2006. Auflösung: Hauptkamera etwa 2 Mega-Pixel (maximal 1.632 x 1.224 Pixel – digitaler Zweifachzoom), Frontkamera: 0,3 MP (640 x 480 Pixel), Videoaufnahmen. Umfangreiche Ausstattung (USB-Anschluss, Bluetooth, GPRS, UMTS, MobileTV, Videotelefonie, Mediaplayer für Musik und Videos). Ein Anfang – immerhin.

Das war Kurt Taubers „erster Versuch, mit einem Telefon zu fotografieren“, wie er witzelte. Wer sich für die anderen „fototechnischen Anfänge“ Taubers interessiert wird hier fündig.

Objektdaten

Fotoapparate digital Kategorie/Typ
Fotohandy
Marke
Sony Ericsson, Schweden
Firma/Produktion
Sony Ericsson, Schweden
Sensor Auflösung (ca.)
2,0 Megapixel
Fotoauflösung maximal (Pixel)
1.600 x 1.200
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch, Programmautomatik
Fokussierung
Autofokus
Bildstabilisator Kamera
Ja
Blitz
kein Blitzanschluss
Videofunktion
Ja
Videoformat
3GP (H263), mpeg4, wmv
Videoauflösung maximal (Pixel)
220 x 176
GPS
Nein
WLAN
Nein
Gehäusematerial
Kunststoff
Produktionszeitraum ab
2006
Gewicht (g)
90
Museumsobjekt Baujahr
2006
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2006