Fujicolor QuickSnap 12 + 3 “Staffware”

Fujicolor QuickSnap
Bild: Thomas Wanka

Einwegkamera für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm), hergestellt in Japan. Objektiv: ohne Angaben, Fixfokus; Newton-/Fernrohrsucher. Einfachverschluss. Beförderung des Films durch Transportrad. Eingelegter Film: 12+3 Aufnahmen, zu entwickeln bis 06/1999, Entwicklungsprozess CN-16 oder C-41. Kunststoffgehäuse, darüber eine Pappummantelung mit Werbeaufdruck: “Staffware workflow … Simply the Best. Operation Workflow”. Gebrauchsanleitung auf der Rückseite.

Staffware war eine in den 1990er Jahren aktive Software-Firma mit Niederlassung in Deutschland.

 

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100530
Werbekamera für
Staffware
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera, Einwegkamera, Werbekamera
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1990-2000
Gehäusematerial
Kunststoff, Karton / Papier
Abmessungen (cm)
110 x 65 x 35 mm
Gewicht (g)
70
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2023
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten