Hasselblad 503 CX

Bild: Kurt Tauber

Eine der legendären Mittelformatkameras aus dem Hause Victor Hasselbald, Göteborg, Schweden: Handwerkszeug für viele Berufsfotografen und Traum eines jeden engagierten Amateurfotografen. Die einäugige Spiegelreflexkamera Hasselblad 503 CX wurde von 1988 bis 1994 gebaut.

Kurzcharakteristik: Rollfilm 120/220, Aufnahmeformat 6 x 6 cm, manuelle Schärfeeinstellung, Lichtschachtsucher (im Bild), austauschbar gegen Prismensucher mit und ohne Belichtungsmesser oder Vergrößerungslichtschacht. Wechselsucher mit wechselbaren Einstellscheiben, mechanischer Zentralverschluss bis 1/500 Sekunde, manuelle Belichtungssteuerung.

Details: Aufnahmeformat: 55 x 55 mm (auch Magazine 42 x 55 mm und 40 x 40 mm). 12 Aufnahmen 6 x 6 cm auf Rollfilm 120; mit speziellem Magazin 24 Aufnahmen auf Rollfilm 220; bei den Magazinen 42 x 55 mm und 40 x 40 mm je 16 Aufnahmen auf Rollfilm 120. Wechselmagazine: für Rollfilm 120 (alle oben genannten Formate), für Rollfilm 220, für 70-mm-Film (bis 70 bzw. 200 Aufnahmen), Polaroid-Ansatz (jeweils nur 55 x 55 mm).

Das Museumsexemplar trägt auf dem Foto ein Weitwinkelobjektiv Carl Zeiss Distagon T* 1:4/50 mm (Hasselblad C-Bajonett). Mechanisch gesteuerter Zentralverschluss 1 bis 1/500 Sekunde und B; Lichtwertkopplung von Zeit und Blende und Angabe des EV-Wertes; Selbstauslöser mit 9 Sekunden Vorlaufzeit. X- und M-Blitzsynchronisation mit jeder beliebigen Verschlusszeit.

Filmtransport: Manuell, Transportkurbel kann gegen Knopf mit eingebautem Belichtungsmesser ausgetauscht werden. Blitzsteuerung: TTL-Messung auf der Filmoberfläche in Verbindung mit den Blitzadaptern SCA 390 und 590 sowie Blitzgeräten des SCA-300- und SCA-500-Systems. Arbeitsbereich der Belichtungssteuerung: ISO 16/13° bis ISO 1000/31°

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Einäugige Spiegelreflex (SLR)
Marke
Hasselblad, Göteborg, Schweden
Fotografischer Film / Konfektion
120 / 220 Rollfilm (B2-4 / B2-6 / B2-8 ab 1932)
Negativformat fotografischer Film
6 x 6 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
TTL
Belichtungssteuerung
manuell
Wechselobjektiv an Kamera
Carl Zeiss Distagon T* 1:4/50 mm
Objektiv-Anschluss
Bajonett Hasselblad C
Fokussierung
Manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1988
Produktionszeitraum bis
1994
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung