Nikon FE10 (Cosina)

rpm0963
Bild: Ralf Peter Müller

Die FE10 war eine Spiegelreflex-Kleinbildkamera des japanischen Herstellers Nikon. Die FE10 kam 1996, ein Jahr nach der FM10, auf den Markt, und war der Abschluss der berühmten und beliebten Nikon FM/FE-Serie. Es handelte sich um eine elektronisch gesteuerte Kamera mit Blendenvorwahl. Eine Abblendtaste und ein elektronischer Selbstauslöser mit 10 Sekunden Vorlaufzeit waren vorhanden. Die Verschlusszeiten waren von 8 bis 1/2.000 Sekunden und B. Die Blitzsynchronzeit lag bei 1/90 Sekunden. Die einstellbaren ASA-Werte waren von 25 bis 3200. Ein Motor konnte nicht angeschlossen werden. Die Kamera wurde in einem robusten Kunststoffgehäuse, vorne am Gehäuse mit einer kleinen Griffleiste, angeboten.  Die FE10 wurde jedoch nicht von Nikon hergestellt, sondern von Cosina; sie beruhte auf der Cosina C2 und C3. Die Nikon FE10 wiegt 400 Gramm und wurde von 1996 bis 2017 gebaut. Die Lackierung des Gehäuses wurde in Champagner, einem Titan ähnlichen Äußeren, ausgeführt, welches die Kamera etwas edler aussehen ließ. Die FE10 wurde in einem Set verkauft, welches ein Standardobjektiv 1:3,5-4,8/35-70 mm, beinhaltete und ebenfalls von Cosina gefertigt, und unter dem Namen Zoom-Nikkor verkauft wurde. Zusätzlich boten Nikon/Cosina ein Telezoom 1:4,5-5,6/70-210 mm an.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100277
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Einäugige Spiegelreflex (SLR)
Firma/Produktion
Originalität
Originalexemplar
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
TTL
Belichtungssteuerung
manuell, Blendenvorwahl
Objektiv-Anschluss
Nikon F
Fokussierung
Manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
8 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/2000 s
Blitz
Zubehör mit Mittenkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1996
Produktionszeitraum bis
2017
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff, Belederung
Museumsobjekt Baujahr
2005
Museumsobjekt Seriennummer
2578173
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2022
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten