Nikon Nikonos-III (Unterwasserkamera)

nikonos 3 2
Bild: Kurt Tauber

Legendäre Unterwasserkamera von Nikon, Handwerkszeug vieler Hobby- und Profitaucher, gebaut von 1975 bis 1980. Technische Daten: Kleinbildfilm 135 (Bildformat: 24 x 36 mm). Filmtransport und Auslöser interessanterweise per Transporthebel. Der Transporthebel kann gegen versehentliches Betätigen gesperrt werden. Ein kurzer Druck nach hinten in Richtung Kamera löst den Verschluss aus. Danach springt der Hebel per Federdruck nach vorne und wird zum Filmtransport wieder in die normale Ausgangsposition zurückgedrückt. Verschluss: vertikal ablaufender Metall-Schlitzverschluss mit Zeiten von 1/30 bis 1/500 Sekunde und B; manuelle Belichtungssteuerung. Blitzsynchronisation: 1/500 Sekunde mit FP-Lampen, 1/30 Sekunde, 1/60 Sekunde und B mit Elektronenblitz.

Die Nikonos I, II und III basieren alle auf der Calypso – einer Kamera, die in den 1950er Jahren vom Belgier Jean de Wouters mit Unterstützung von Jacques Cousteau entworfen wurde. Die Kamera ist wasserdicht bis etwa 50 Meter, wurde aber auch speziell für robuste Outdoor-Einsätze bei Regenstürmen oder im Dschungel konstruiert.

Objektive: 4 Original Nikon-Objektive, 10 Zusatzobjektive verschiedener Hersteller. Objektivfassung: Nikon-UW-Spezialbajonett mit Federdruck. Eingebauter Leuchtrahmensucher für 35-mm- und 80-mm-Objektive. Zubehörschuh zur Aufnahme von UW-, Sportrahmen- und optischen Suchern, Nahzubehör usw. Gewicht: an Land 780 Gramm, unter Wasser etwa 300 Gramm (mit 35-mm-Objektiv).

Hier geht es zur Nikonos IV-A.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100677
Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Kleinbildsucherkamera, Unterwasserkamera
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Wechselobjektiv an Kamera
Nikon Nikkor 1:2,5/35 mm Seriennummer 396406
Objektiv-Anschluss
Nikon UW
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,5
Festbrennweite (mm)
35
Kleinste Blende
22
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
B
Verschluss längste Zeit
1/30 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/500 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1975
Produktionszeitraum bis
1980
Entstehungszeitraum Dekade
1970-1980
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Kunststoff
Abmessungen (cm)
150 x 65 x 100 mm (über alles)
Gewicht (g)
780
Museumsobjekt Seriennummer
3148873
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2023
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten