Revue Sonar AutoFocus 5005 (Polaroid)

Revue Sonar AutoFocus 5005
Bild: Kurt Tauber

Hochwertige Sofortbildkamera, hergestellt von Polaroid (USA) für Revue (Foto-Quelle), Anfang der 1980er Jahre, für Polaroidfilm SX-70. Objektiv: vermutlich ein Dreilinser 1:9,4/116 mm, Autofokus, elektronischer Zentralverschluss bis 1/180 Sekunde, Programmautomatik. Der Strom für den Betrieb der Kamera holt sich diese aus einer Batterie, die sich in der SX-70-Filmkassette befindet. Flashbaranschluss, hier aber mit dem Polaroidblitz Polatronic 5 (2390), hergestellt in Japan.

Siehe auch Originalversion Polaroid Land Camera Polasonic AutoFocus 5000.

 

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Sofortbildkamera
Firma/Produktion
Filmtyp: Sofortbild
Polaroid SX-70
Positivformat Sofortbild
8 x 8 cm
Außenformat Bildträger
8,8 x 10,7 cm
Filmhandling
Filmpack mit einzelnen Filmblättern - Positiv (Auswurf motorisch)
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch
Marke Objektiv
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:9,4
Festbrennweite (mm)
116
Fokussierung
Autofokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Blitz
Spezieller Blitz zur Kamera, Flashbar
Produktionszeitraum ab
1980
Entstehungszeitraum Dekade
1980-1990
Gehäusematerial
Kunststoff
Spender
Spender/Herkunft
Heiko Hüneke, Weil am Rhein
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten