Voigtländer Brillant (Voigtar 6,3 – Metallgehäuse)

brillant 1934
Bild: Kurt Tauber

Eine Zweiäugige Spiegelreflexkamera? Nein! Im oberen Teil der Brillant ist, wie der Name schon andeutet, ein großer Brillantsucher eingebaut. In dem aufklappbaren Sucherschacht kann man das Bild hell und klar in der richtigen Größe auf der Feldlinse sehen. Eine Entfernungseinstellung ist über dieses Bild jedoch nicht möglich. Außerdem muss man die Kamera auf Bauchhöhe halten; geht man näher an den Sucher heran, verschwindet das Bild und es bleibt nur der kreisrunde Lichteinfall durch das Sucherobjektiv. Also eine leichte Sucherkamera  im Metallgehäuse für den Rollfilm 120 (Negativformat 6 x 6 cm), mit Befestigungsknöpfen für einen Ledertragriemen. Die Kamera – hier mit dem Verschluss 1/25 bis 1/100 Sekunde und dem Voigtar 1:6,3/7,5 cm – wurde mit der bekannten Dreipunkt-Einstellung: “Landschaft – Gruppe – Porträt” ausgeliefert, beim Objektiv 1:4,5 jedoch mit Frontlinseneinstellung, weil die höhere Lichtstärke eine feinere Einstellung bedingt. Die Bildnummern werden durch ein selbsttätiges Zählwerk gut sichtbar eingestellt. Ein Filmfenster gibt es auch im Boden. Hier ist vermutlich die zweite Ausführung der Brillant von 1934 abgebildet (die Kamera selbst kam 1932 auf den Markt, drei Jahre nach der Rolleiflex, deren Design sie nachahmt).

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Rollfilmkamera
Marke
Voigtländer, Braunschweig, Deutschland
Firma/Produktion
Voigtländer, Braunschweig, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
120 / 220 Rollfilm (B2-4 / B2-6 / B2-8 ab 1932)
Negativformat fotografischer Film
6 x 6 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Marke Objektiv
Voigtländer, Braunschweig, Deutschland
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:6,3
Festbrennweite (mm)
75
Kleinste Blende
22
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Alfred Gauthier, Calmbach, Deutschland
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
T + B
Verschluss längste Zeit
1/25 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/100 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1932
Entstehungszeitraum Dekade
1930-1945
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung
Museumsobjekt Baujahr
1934
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten