Kilfitt Kilar 1:3,5/40 mm C (für Metz Mecaflex)

100962 metz kamera tg (21)
Bild: Thomas Geitner

Das Normalobjektiv Kilar 1:1:3,5/40 mm C für die Metz Mecaflex ist mit einer Vorwahl-Rastblende und mit dem speziellen Bajonettverschluss der Mecaflex-Spiegelreflexkamera ausgestattet. Kürzeste Einstellentfernung: etwa 50 Zentimeter, kleinste Blende: 22.

Siehe auch:

 

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100962
Verwendungszweck
Objektiv für Fotokameras
Objektive Kategorie/Typ
Normalobjektiv
Firma/Produktion
Objektiv für Kameratyp
Kleinbild
Objektiv-Anschluss
Spezialanschluss
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:3,5
Festbrennweite (mm)
40
Fokussierung
manuell
Kleinste Blende
22
Kürzeste Entfernung (cm)
50
Bildstabilisator Objektiv
Nein
Verschluss im Objektiv
Nein
Produktionszeitraum ab
1953
Entstehungszeitraum Dekade
1950-1960
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Glas
Museumsobjekt Seriennummer
222-2235
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2024
Spender
Anonym
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten