Kilfitt Tele-Kilar 1:4,0/105 mm C (für Metz Mecaflex)

100963 tele kilar tg (15)
Bild: Thomas Geitner

Das Tele Kilar 1:4,0/105 mm C für die Metz Mecaflex ist mit einer Vorwahl-Rastblende und mit dem speziellen Bajonettverschluss der Mecaflex-Spiegelreflexkamera ausgestattet. Kürzeste Einstellentfernung: etwa 1 Meter, kleinste Blende: 32.

Siehe auch:

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

ID Sammlung Kurt Tauber
100964
Verwendungszweck
Objektiv für Fotokameras
Objektive Kategorie/Typ
Teleobjektiv
Firma / Produktion
Objektiv für Kameratyp
Kleinbild
Objektiv-Anschluss
Spezialanschluss
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:4,0
Festbrennweite (mm)
105
Fokussierung
manuell
Kleinste Blende
32
Bildstabilisator Objektiv
Nein
Verschluss im Objektiv
Nein
Produktionszeitraum ab
1953
Entstehungszeitraum Dekade
1950-1960
Abmessungen (cm)
Durchmesser 50 mm, Länge 90 mm
Gewicht (g)
187
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Glas
Museumsobjekt Zugangsdatum Jahr
2024
Spender
Anonym
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten