Kochmann Korelle 3 x 4 (Xenar 2,9)

korelle 3x4
Bild: Kurt Tauber

Eine hübsche, kleine Rollfilmkamera von Franz Kochmann, Dresden, Baujahr 1931. Sucherkamera für den Rollfilm 127 (Aufnahmeformat 3 x 4 cm oder 4 x 6,5 cm). Mechanischer Zentralverschluss, manuelle Belichtungssteuerung. Objektive wahlweise mit Actinar 1:4,5/50 mm, Cassar 1:2,9/50 mm, Ennatar 1:4,5/50 mm, Radionar 1:3,5/50 mm, Radionar 1:4,5/50 mm, Tessar 1:3,5/50 mm, Trinar 1:2,9/50 mm, Trinar 1:4,5/50 mm, Trioplan 1:3,5/50 mm, Trioplan 1:4,5/50 mm, Vidar 1:4,5/50mm, Xenar 1:2,9/50mm (im Bild) oder Xenar 1:3,5/50mm. “Universalkamera für Rollfilm und Filmpack-Platte ohne Fokusänderung. Verblüffend einfach, nur eine Skala, neuer Metalldeckelschutz für Optik und Verschluss” (Kataloginformation).

Hier geht es zur Version mit dem Objektiv E. Ludwig Vidar 1:4,5/50 mm.

Franz Kochmann gründete seine Kamerafabrik im Jahre 1921 auf der Blasewitzer Strasse 64/66 in Dresden. Die berühmteste Kamera aus seinem Hause war sicher die spätere Reflex-Korelle 6 x 6, deren Gehäuseform regelrecht Schule machte (Praktisix). Die kleine Rollfilmkamera kam 1931 auf den Markt. Sie trägt einen kleinen optischen Sucher und einen Zubehörschuh. Auf der Rückwand ist eine Tiefenschärfentabelle angebracht.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Rollfilmkamera
Marke
Kochmann, Dresden, Deutschland
Firma/Produktion
Kochmann, Dresden, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
127 Rollfilm (A-8)
Negativformat fotografischer Film
3 x 4 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Marke Objektiv
Schneider-Kreuznach, Deutschland
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,9
Festbrennweite (mm)
50
Kleinste Blende
16
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Marke Verschluss
Deckel, Friedrich, München, Deutschland
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
T + B
Verschluss längste Zeit
1 s
Verschluss kürzeste Zeit
1/300 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1931
Entstehungszeitraum Dekade
1930-1945
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten