Phocira Box (6 x 9 cm)

phocira box
Bild: Kurt Tauber

Eine interessante Boxkamera, über die das Internet und unsere schlauen Bücher gar nichts wussten: Phocira steht jedenfalls auf dem Typenschild. Die Machart ist typisch Box, das Format 6 x 9 cm Rollfilm 120. Die Beschriftung ist englisch und unterteilt die Entfernungsbereiche in “1-2,5 m” und in 2,5 Meter und drüber. Also eher auch keine englische Kamera, die würden dann ja wohl in Inch rechnen…

Anderseits: Die Phocira Box sieht der britischen Coronet Box (und anderen Coronet-Boxen) verblüffend ähnlich, was auf ein Produkt aus dem selben Hause hinweist. Nachdem Coronet auch in Frankreich produziert hat, wäre auch die metrische Beschriftung erklärlich.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Rollfilmkamera, Boxkamera
Marke
Firma/Produktion
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
120 / 220 Rollfilm (B2-4 / B2-6 / B2-8 ab 1932)
Negativformat fotografischer Film
6 x 9 cm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Verschluss kürzeste Zeit
Moment 1/30 - 1/60 s
Blitz
kein Blitzanschluss
Datenrückwand
Nein
Entstehungszeitraum Dekade
1930-1945
Gehäusematerial
Karton / Papier
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten