Revue Minimatic Pocket 205

Revue Minimatic Pocket 205
Bild: Kurt Tauber, Pegnitz

Einfache „Ritschratsch“-Pocketkamera von Revue (Foto-Quelle) für den Pocketfilm 110 (Aufnahmeformat 13 x 17 mm), ab 1976 im Angebot. Objektiv: Fixfokus; Momentverschluss, Blitzanschluss für X-Würfel; Handschlaufe.

Taubers erste Pocketkamera. Wer sich für die anderen „fototechnischen Anfänge“ von Museumsgründer Kurt Tauber interessiert wird hier fündig.

Objektdaten

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Pocketkamera
Marke
Revue / Foto Quelle, Nürnberg, Deutschland
Firma/Produktion
Unbekannt
Firma/Vertrieb
Revue / Foto Quelle, Nürnberg, Deutschland
Fotografischer Film / Konfektion
Pocket 110
Negativformat fotografischer Film
13 x 17 Pocket
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Fokussierung
Fixfokus
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Einfachverschluss
Blitz
X-Blitzwürfel
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1976
Gehäusematerial
Kunststoff