Yashica Atoron Electro

Yashica Atoron Electro
Bild: Kurt Tauber

Japanische Miniatur-Sucherkamera, hergestellt ab 1970, für den Minox-Film (Aufnahmeformat 8 x 11 mm). Objektiv: Yashinon-DX 1:2,8/18 mm, bestehend aus vier Elementen in drei Gruppen; Skalen-Fokussierung von 0,6 Meter bis Unendlich; manuelle Schärfeeinstellung. Verschluss: elektronisch gesteuerter Yashica-Verschluss (bis 1/350 Sekunde). Integralmessung, Zeitautomatik. Vollautomatische elektronische Belichtungskontrolle. Albada-Sucher mit diagonal verschiebbarem Leuchtrahmen für automatischen Parallaxen-Ausgleich. Filmtransport: Durch den Zug-Hebel wird der Film transportiert, das Bildzählwerk betätigt, der Verschluss gespannt und eine Doppelbelichtung verhindert. Stromversorgung: 6-Volt-Quecksilberbatterie (Eveready 544, Mallory PX-28 N oder gleichwertig). Abmessungen: 102 x 20 x 38 mm, Gewicht: 140 Gramm (einschließlich Batterie). Siehe auch: Atoron und Porst KX 55 Electro.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Miniaturkamera
Marke
Yashica / Kyocera, Japan
Firma/Produktion
Yashica / Kyocera, Japan
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Minox-Film
Negativformat fotografischer Film
8 x 11 mm Minox
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
eingebaut, gekuppelt
Belichtungssteuerung
automatisch, Blendenvorwahl
Marke Objektiv
Yashica / Kyocera, Japan
Objektiv-Anschluss
Objektiv fest eingebaut
Lichtstärke (bei Festbrennweite)
1:2,8
Festbrennweite (mm)
18
Kleinste Blende
13
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Zentralverschluss
Verschluss längste Zeit
8 s
Blitz
Spezieller Blitz zur Kamera
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1970
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.)
Abmessungen (cm)
102 x 20 x 38 mm
Gewicht (g)
140
Spender
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten