Ihagee Kine Exakta Typ 6 (007) – “Reparationsmodell Exacta”

exacta=exakta typ6 (2)
Bild: Kurt Tauber

Einäugige Spiegelreflexkamera (1946 bis 1948) für den Kleinbildfilm 135 (Aufnahmeformat 24 x 36 mm). Manuelle Schärfeeinstellung, Lichtschachtsucher mit rechteckiger Lupe, mechanischer Schlitzverschluss bis 1/1.000 Sekunde. Manuelle Belichtungssteuerung. Objektivanschluss: Exakta-Bajonett, hier mit Normalobjektiv Carl Zeiss Jena Tessar 1:2,8/5 cm.

Besonderheit:

Dieses Kameramodell wird auch “Reparationsmodell” genannt und wurde in etwa 16.900 Stück gebaut. Die Seriennummern liegen zwischen 608.000 und 650.000. Es handelt sich um eine Exportversion der Kine Exakta Typ 6 (007 nach der Systematik von Richard Hummel) mit der Schreibweise “Exacta” (“c” statt “k” im Namen). Die Vorkriegsbestände an Teilen wurden nach dem zweiten Weltkrieg überwiegend noch für Kameras mit dem Typenschild “Exakta” verbaut. Mit Beginn der Nachkriegsproduktion musste die Firma Ihagee ab 1946 einen Großteil der Fertigung als Reparationsleistung an die Sowjetunion liefern. Für die Werksleitung war dies durchaus von Vorteil, weil damit eine Abnahmegarantie für die Produktion bestand. Die Bezahlung dieser Reparationen erfolgte vom Land Sachsen. Später wurden von russischen Händlern die bei westlichen Sammlern begehrten “Exactas” gerne durch den Austausch des Typenschilds “veredelt”, so dass man heute beim Kauf aufpassen muss.

Objektdaten

Tipp: Wenn Sie einzelne oder mehrere Merkmale auswählen, können Sie unsere Datenbank nach Objekten mit gleichen Merkmalen durchsuchen

Fotoapparate analog Kategorie/Typ
Kleinbildkamera, Einäugige Spiegelreflex (SLR)
Marke
Ihagee, Dresden, Deutschland
Firma/Produktion
Ihagee (nach 1945), Dresden, Deutschland
Originalität
Sonderedition
Fotografischer Film / Konfektion (Foto)
Kleinbild 135
Negativformat fotografischer Film
24 x 36 mm
Filmtransport
manuell
Entfernungsmesser
Nein
Belichtungsmesser
nein
Belichtungssteuerung
manuell
Wechselobjektiv an Kamera
Carl Zeiss Jena Tessar 1:2,8/5 cm Seriennummer 2665736
Objektiv-Anschluss
Bajonett Exakta und Topcon
Fokussierung
manuell
Bildstabilisator Kamera
Nein
Verschlusstyp
Schlitzverschluss
Verschluss manuelle Belichtung
T + B
Verschluss kürzeste Zeit
1/1000 s
Blitz
Zubehör mit Kabelkontakt
Datenrückwand
Nein
Produktionszeitraum ab
1946
Produktionszeitraum bis
1949
Entstehungszeitraum Dekade
1945-1950
Produktionsstückzahl
16.900
Gehäusematerial
Metall (Alu, Messing, Guss usw.), Belederung
Sammlung (Herkunft)
Andere Objekte mit den gewählen Filterkriterien finden:
Suche starten